Internationale Patientensicherheitstagung 2021

Niemals wieder?!
Was verraten uns Never Events über die Patientensicherheit?

18. und 19. November 2021 im Careum Auditorium, Zürich
(und als Hybrid-Veranstaltung weltweit)

Eigentlich sollten Never Events nie passieren. Sie tun es aber doch!

Einige Länder haben deswegen bereits mandatorische Never Event-Meldesysteme oder kennen die Verpflichtung zu interner oder externer Analyse. In anderen Ländern wird ähnlich wie in der Schweiz ein Melde- und Analysesystem debattiert. Patientensicherheit Schweiz setzt nun mit einer internationalen Tagung zu Never Events ein Zeichen, um die Auseinandersetzung mit dem wichtigen  Thema in der Schweiz zu forcieren.

Die internationale Patientensicherheitstagung 2021 beschäftigt sich deshalb mit der Bedeutung, Erhebung und Analyse von Never Events und bietet eine Plattform für den Austausch und Diskussionen. Mit hervorragenden Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland werden die Erfahrungen aus anderen Ländern mit unterschiedlichen Herangehensweisen zusammengebracht.

Internationale Patientensicherheitstagung 2021

Never Events im Fokus

  • WANN 18. und 19. November 2021
  • WO Careum Auditorium, Pestalozzistrasse 11, 8032 Zürich
  • FÜR WEN Fachkreise des klinischen Risiko- und Qualitätsmanagements, Patientensicherheits-, Implementierungs- und Versorgungsforscher, klinisch tätiges Kaderpersonal, Verbände der Leistungserbringer, Qualitätsentwicklungsorganisationen sowie Gesundheitspolitik und Verwaltung
  • MIT WEM Das erfahren Sie im Programm.
  • WIE Die Veranstaltung wird als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt. Für den Haupttag ist eine Plenumsveranstaltung geplant mit interaktiven Elementen und Diskussionsrunden. Der Folgetag bietet eine Post-Conference mit Seminaren oder Workshops. Die Tagungssprachen sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch mit Simultanübersetzungen.
  • UND GUT ZU WISSEN Anschliessend findet am Nachmittag des 19. November 2021 die nationale CIRRNET-Tagung statt, die unter dem Titel «Nutzung von CIRS-Wissen zur Vermeidung von Never Events» das zentrale Kongressthema inhaltlich aufnimmt und in die praktische Arbeit des nationalen Meldenetzwerks überträgt.

Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren

Never Events können ein wichtiges Fenster in die Sicherheit des Gesamtsystems öffnen. Trotz der Bedeutung dieser oftmals schwerwiegenden Ereignisse ist das Thema nach wie vor ein grosses Tabu. Deshalb haben wir untersucht, wie in Schweizer Spitälern damit umgegangen wird. Die Resultate zeigen: Never Events werden meist nicht zentral erfasst und oftmals auch nicht analysiert oder aufgearbeitet. Obwohl sie für die Patientensicherheit so wichtig sind, wird praktisch nicht darüber gesprochen.

Diese Ergebnisse gaben für uns den Ausschlag, die Thematik in den Fokus zu rücken. In einem ersten Schritt erarbeiten wir deshalb eine schweizerische Never Events-Liste sowie Empfehlungen für die Umsetzung. Mit einer internationalen Tagung wollen wir in einem zweiten Schritt die fachliche, kulturelle und strukturelle Auseinandersetzung mit Never Events in der Schweiz forcieren. Dabei wollen wir über die Landesgrenzen hinausschauen. Andere Länder haben Never Event-Meldesysteme oder kennen die Verpflichtung zu interner oder externer Analyse. Daher ist in der Schweiz eine Debatte darüber unbedingt notwendig.

Die Veranstaltung beschäftigt sich daher ausschliesslich mit der Bedeutung, Erhebung und Analyse von Never Events und bietet eine Plattform für den Austausch und Diskussionen. An der Tagung präsentieren wir die neue Schweizer Never Event-Liste und unsere Empfehlungen. Darüber und über die Umsetzung in der Praxis wollen wir intensiv diskutieren. Unser übergeordnetes Ziel ist es, mit den Leistungserbringern gemeinsam zu einer Verbesserung des Umgangs mit Never Events zu kommen. Namhafte Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland bringen ihre Erfahrungen ein.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm, wir freuen uns auf eine angeregte und wegweisende fachliche Debatte!

Prof. Dr. David Schwappach, Direktor Patientensicherheit Schweiz

 


PS. Anschliessend findet am Nachmittag des 19. November 2021 die nationale CIRRNET-Tagung statt, die unter dem Titel «Nutzung von CIRS-Wissen zur Vermeidung von Never Events» das zentrale Kongressthema inhaltlich aufnimmt und in die praktische Arbeit des nationalen Meldenetzwerks überträgt.


 

Organisationskomitee

Prof. Dr. David Schwappach, MPH

Direktor
+41 43 244 14 80
Mail

Helmut Paula EMBA HSM

Leiter CIRRNET

+41 43 244 14 84
Mail

Sandra Burkhalter

Leiterin Finanzen und Administration
 

+41 43 244 14 87
Mail